Home | Produktionen | Schnell ermittelt

Schnell ermittelt

Für Spannung bei "Schnell ermittelt" werden definitiv sowohl das Berufs- als auch das chaotische Privatleben der Kommissarin sorgen. Angelika Schnell (Ursula Strauss) ist der lebende Beweis dafür, dass Chaos nur eine andere Form der Ordnung ist.

Unkonventionell sind auch ihre Ermittlungsmethoden: Neben harten Fakten lässt Angelika Schnell vor allem auch ihre ausgeprägte innere Stimme gelten, was oft zu nicht nachvollziehbaren, aber ganz entscheidenden Rückschlüssen führt. Das Geheimnis ihres beruflichen Erfolges soll allerdings auch ihr Geheimnis bleiben.

Als allein erziehende Mutter der zehnjährigen Zwillinge Kathrin (Fiona Hauser) und Jan (Simon Morze), geschieden von ihrem Mann Stefan (Andreas Lust), einem Gerichtsmediziner mit Hang zur eigenen Mutter, befehligt Angelika Schnell zielstrebig die Mordkommission. Ihrem Team gehören der erfahrene Bezirksinspektor Harald Franitschek (Wolf Bachofner) - Assistent wider Willen - und Maja Landauer (Katharina Straßer) - eifriger, aber durchaus auch widerspenstiger Polizeineuling - an.

Jahr: 2007-2012
Genre: TV-Serie (4 Staffeln, 40 Episoden)

Regie: Michael Riebl, Andreas Kopriva
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Verena Kurth, Rainer Hackstock, Eva Spreizhofer, Katharina Hajos, Constanze Fischer, Guntmar
Lasnig, Fritz Ludl, Stefan Hafner, Thomas Weingartner
Schnitt: Andreas Kopriva, Alexandra Löwy, Bernhard Schmid, Bernhard Weirather

Sender/Auftraggeber: ORF
Produktion: MR-FILM

 

STAFFEL 1

Staffel 1, Folge 1: Herta Weissenberger

In einem Grab liegt eine Leiche. An sich nichts Ungewöhnliches, wenn es nicht ein junges Mädchen wäre, mit einem Rosenkranz in der Hand, das nicht in, sondern unter einem Sarg vergraben wurde. Bald stellt sich heraus, dass noch einiges andere ungewöhnlich ist. Zum Beispiel die Grundsätze der Glaubensgemeinschaft, der die Tote angehörte. Oder die unterkühlte Beziehung zu den eigenen Eltern. Oder die Tatsache, dass sie schwanger war. Aber von wem? Und wieso wollte sie weg? Und warum beteuern alle unentwegt, dass der Teufel seine Hände im Spiel gehabt hat?

Jahr: 2007
Regie: Michael Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Eva Spreitzhofer
Schnitt: Andreas Kopriva

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 1, Folge 2: Rudolf Sommerbauer

Rudolf Sommerbauer leitet eine der größten österreichischen Druckereien. Genauer gesagt leitete er sie. Denn er ist tot, erstochen, im familieneigenen Wochenendhaus. Im Gepäck hat er eine Ehefrau, die die Scheidung wollte, eine Geliebte, die er seinem Sohn ausgespannt hat und zwei Kinder, die sich ihr Leben lang von ihrem Vater unterdrückt gefühlt haben. In Wahrheit stellt sich für Angelika Schnell nur die Frage, welches Familienmitglied zugestochen hat – an die Selbstmordtheorie glaubt sie nicht eine Sekunde. Oder wurde es Sommerbauer doch zum Verhängnis, dass er das Mobbing gegen seinen Betriebsrat Unterstützt hat?

Jahr: 2007
Regie: Michael Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Rainer Hackstock
Schnitt: Andreas Kopriva

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 1, Folge 3: Rainer Kaufmann

Kaum hat Angelika Schnell einmal für sich und ihre Kinder Zeit, gibt es auch schon einen Toten. Nein, es ist nicht ihr Ex-Mann Stefan, sondern vielmehr der junge, extrem gehypte Fernsehkoch Rainer Kaufmann. Und er ist auch nicht, wie viele zunächst vermuten, an seiner Kochkunst gestorben, sondern an einer Dosis Muskelrelaxans. Aber warum bringt man einen sympathischen, erfolgreichen jungen Geschäftsmann um? Und dann auch noch live auf Sendung? Während Angelikas routinierter Kollege Franitschek im Dunstkreis von Rainers Projekt zur Wiedereingliederung von Kriminellen recherchiert, interessiert sich Angelika mehr für die emotionalen Verflechtungen zwischen Rainer, seiner Lebensgefährtin Micha, seinem Freund und Manager Joe und seinem Assistenten Nathan. Und kommt dahinter, dass sich hinter der freundlichen und engagierten Fassade so einige Abgründe auftun...

Jahr: 2007
Regie: Michael Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Eva Spreitzhofer
Schnitt: Andreas Kopriva

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 1, Folge 4: Bettina Klein

In den Duschräumen eines Hallenbades liegt eine tote Turmspringerin, gestorben bei einer Attacke mit einem Elektroschocker. Ist sie das Opfer eines Konkurrenzkampfes? Handelt es sich um einen Eifersuchtsmord? Oder war es doch ein Unfall? Alles Möglichkeiten für Angelika Schnell – wären da nicht äußerst explizite Fotos der Teamkolleginnen, die im Internet kursieren und ein Video, auf dem eine Vergewaltigung zu sehen ist, und das sich in einschlägigen Kreisen gut verkauft.

Jahr: 2007
Regie: Michael Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Eva Spreitzhofer, Verena Kurth
Schnitt: Andreas Kopriva

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 1, Folge 5: Valerie Lesky

Eine Frau wird erdrosselt und dann auch noch vom Balkon geworfen... Wer wollte hier so sicher gehen? Und warum? Und ist eine Beziehung zu einem Ex-Mörder gefährlich? Diesen und anderen Fragen geht Angelika Schnell im Mordfall „Lesky“ nach. Sehr zum Leidwesen ihres Ex-Mannes Stefan, der Angelikas neuen Nachbarn verdächtigt, und ihres Kollegen Franitschek, der bereits beim italienischen Gastwirt Giulio aufgehört hätte zu ermitteln. Nicht so Angelika. Denn sie sieht als einzige, dass Elisabeth, die Schwester der Toten und ihr Mann Philipp irgendetwas zu verbergen haben.

Jahr: 2007
Regie: Michael Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Eva Spreitzhofer
Schnitt: Andreas Kopriva

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 1, Folge 6: Sonja Horvath

Auf dem OP-Tisch des Schönheitschirurgen David Meister haucht Sunny Horvath ihr Leben aus. Meister ist entsetzt, einerseits, weil eine Patientin gestorben ist, andererseits – und vor allem – weil Sunny sein Meisterwerk hätte werden sollen. Ganz schön kaltschnäuzig, findet Angelika, die sowieso nicht versteht, warum man an sich herumschnippeln lässt. Ganz schön gemein, findet Meisters Ehefrau, die noch dazu das Präparat kennt, mit dem Sunny ermordet wurde. Und dieser Meinung schließen sich all jene Patientinnen an, mit denen der Meister seine Affären pflegte. Aber ist die Täterin eine von ihnen? Und wenn ja, worum ging es ihr wirklich?

Jahr: 2008
Regie: Michael Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Verena Kurth
Schnitt: Andreas Kopriva

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 1, Folge 7: Iris Litani

Im Hinterhof eines Wohnhauses hat jemand versucht, eine Frau zu verbrennen. Es handelt sich um Iris Litani, Österreicherin, Frau eines Libanesen, Mutter des kleinen Yanis. Und es handelt sich offenbar um einen Ehrenmord mit Kindesentführung, denn Yanis ist verschwunden. Warum aber hat Angelika Schnell das Gefühl, dass die Religion bei diesem Mord auf ganz andere Weise im Spiel war, als man es annehmen könnte? Und wieso rührt sie plötzlich die große Liebe zwischen der ermordeten Iris Litani und deren Mann fast zu Tränen?

Jahr: 2008
Regie: Michael Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Verena Kurth
Schnitt: Alexandra Löwy
Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 1, Folge 8: Ben Bogner

In einem Stacheldraht am Rande der Stadt hängt ein toter Sportler. Es stellt sich heraus, dass es sich um Ben Bogner, den Besitzer des nahe gelegenen Paintballplatzes handelt, und er scheint einem Streit ums Grundstück zum Opfer gefallen zu sein. Angelika Schnell allerdings legt ihr Augenmerk auf Bogners Zwillingsbruder und dessen Naheverhältnis zur jungen Witwe, und auf Besim Kasapi, den Pächter des Restaurants am Paintballplatz, der vor 10 Jahren aus dem Kosovo geflüchtet ist, und dessen Tochter interessante Zeichnungen anfertigt...

Jahr: 2008
Regie: Michael Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Rainer Hackstock
Schnitt: Andreas Kopriva

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 1, Folge 9: Laszlo Urban

Der Reittrainer Laszlo Urban wird in einer Pferdebox erschlagen aufgefunden. Die Bestürzung über diesem Mord ist groß, besonders bei den beiden Frauen, mit denen er offenbar ein Verhältnis hatte. Und bei Lisa, dem Nachwuchstalent mit Lolita-Appeal. Und es geht das Gerücht um, Laszlo habe auch mit ihr eine Affäre gehabt. Eine Gratwanderung für Angelika Schnell, die in ein dichtes Geflecht an Beziehungen und Familienfehden eintaucht, nur um am Ende den Mörder enttäuschen zu müssen.

Jahr: 2008
Regie: Michael Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Verena Kurth
Schnitt: Alexandra Löwy

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 1, Folge 10: Graziella Bracci

Angelika bekommt anonyme Post. Ein Film zeigt eine mumifizierte Frauenleiche in einem alten Kühlhaus, kunstvoll nach dem Gemälde „Die Vergewaltigung“ von Degas arrangiert. Auf der Suche nach dem Absender dieses Machwerks gerät Angelika in die Fänge eines Serienmörders und muss erkennen, dass Vertrauen gut, Vorsicht jedoch um einiges besser ist...

Jahr: 2008
Regie: Michael Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Verena Kurth
Schnitt: Andreas Kopriva

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

 

STAFFEL 2

Staffel 2, Folge 1: Ivanka

Eine Frauenleiche in einem Klavier führt Angelika Schnell auf die Spuren einer Organisation, die sich scheinbar um das Wohl von Kindern kümmert. Doch bald findet sie heraus, dass es sich um das Tor zur Welt des Menschenhandels handelt, und dass es so gut wie unmöglich ist, die wahren Täter zur Verantwortung zu ziehen.

Jahr: 2010
Regie: Michael Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Verena Kurth
Schnitt: Alexandra Löwy

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 2, Folge 2: Robert Fabian

Dem Tanzlehrer Robert Fabian wird seine Liebe zu Frauen zum Verhängnis. Aber welche der vielen hat ihm seinen letzten Tango beschert? Das schnelle Geständnis einer Tanzlehrerin kann Angelika nicht überzeugen. Zu Franitscheks Leidwesen fühlt sie der vorwiegend weiblichen Kollegenschaft gründlich auf den Zahn. Und Stefan nutzt diesen Fall, um ein altes Hobby wieder aufzunehmen: Line Dance.

Jahr: 2010
Regie: Michael Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Katharina Hajos
Schnitt: Alexandra Löwy

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 2, Folge 3: Niklas Herbst

Stefan Schnell vermutet hinter dem vermeintlichen Selbstmord eines Schülers einen Mordfall. Seine Vermutungen stellen sich nach Angelikas ersten Recherchen als richtig heraus. Als dabei allerdings Hinweise auf einen geplanten Amoklauf auftauchen, werden die bis dahin kniffligen, aber eher unspektakulären Ermittlungen zu einer Suche nach einem gefährlichen Unbekannten und einem Wettlauf gegen die Zeit.

Jahr: 2010
Regie: Michael Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Verena Kurth
Schnitt: Alexandra Löwy

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 2, Folge 4: Elsa Gorger

Das Fotomodel Elsa Gorger wird tot und mit verätztem Gesicht auf einer Baustelle gefunden. Zwei Theorien drängen sich auf: Elsa wurde das Opfer ihres eifersüchtigen Freundes oder das Opfer der Konkurrenzsituation im Business. Die Tatsache allerdings, dass der Mörder Elsa das Gesicht genommen hat, lässt Angelika nicht mehr los. Denn es wirkt so, als habe jemand Elsa nicht nur einfach töten, sondern ihre Schönheit für immer und ewig vernichten wollen.

Jahr: 2010
Regie: Michael Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Guntmar Lasnig
Schnitt: Alexandra Löwy

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 2, Folge 5: Laura Cerny

Gerade war die Hausfrau noch verzweifelt, schon ist sie tot. Dass nicht alle Bewohner der schmucken Villensiedlung Laura Cerny so gerne gehabt haben, wie sie im ersten Moment vorgeben, ist Angelika gleich klar. Es stellt sich nur die Frage: Was hat Laura Cerny getan, um so gehasst zu werden? Oder vielmehr: Was hat sie gewusst? Am Rande dieses Falls muss Angelika Schnell sich außerdem mit der Möglichkeit beschäftigen, dass ihre Affäre mit dem Serienmörder doch nicht ohne Folgen geblieben sein könnte...

Jahr: 2010
Regie: Andreas Kopriva
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Katharina Hajos
Schnitt: Alexandra Löwy

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 2, Folge 6: Niko Hartmann

Leichenteile pflastern den Flugzeughangar. Niko Hartmann hat hier raumgreifend sein Leben ausgehaucht, von einem Rotor zerstückelt. Was des Gerichtsmediziners Freud ist, ist jedoch der Ermittlerin leid. Denn während Stefan sich von der unüblichen Leiche gefordert fühlt, muss Angelika gegen Selbstüberschätzung, Proporz und Machtspielchen antreten - und sitzt dabei nicht immer am längeren Ast.

Jahr: 2010
Regie: Andreas Kopriva
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Guntmar Lasnig
Schnitt: Alexandra Löwy

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 2, Folge 7: Simon Koller

Simon Kollers tote Augen blicken über das prachtvolle sommerliche Wien-Panorama. Der junge Banker wurde in seinem Auto getötet, und Angelika jubiliert: So entkommt sie dem Mittagessen mit der Ex-Schwiegermutter! Das gespannte Verhältnis zur Oma trübt allerdings in diesem Fall ihren sonst so scharfen Blick fürs Wesentliche ein wenig. Denn nur, weil Simons Mutter die Verlobte ihres Sohnes abgelehnt hat, heißt das noch lange nicht, dass sie eine Mörderin ist. Als Angelika schließlich eine neue Spur entdeckt, wird dieser Mordfall zu einer Lektion über Liebe und Demut. Und über die Schwierigkeit, ein gerechtes Urteil zu fällen.

Jahr: 2010
Regie: Andreas Kopriva
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Fritz Ludl
Schnitt: Alexandra Löwy

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 2, Folge 8: Viktor Zacharias

Während Angelika sich mit Franitschek durch die zähen Ermittlungen im Fall eines toten Obdachlosen kämpft, schlägt Peter Feiler wieder zu. Doch diesmal hat er sich nicht irgendeine junge Frau geschnappt, sondern Maja. Angelika ist nun nicht mehr zu halten. Sie muss diesen Serienmörder endlich zur Strecke bringen, koste es, was es wolle. Doch sie ahnt nicht, wie hoch der Preis tatsächlich ist...

Jahr: 2010
Regie: Andreas Kopriva
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Verena Kurth
Schnitt: Alexandra Löwy

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

 

STAFFEL 3

Staffel 3, Folge 1: Sr. Margarete Laub

Ein chronisch gut gelaunter Ex-Ehemann und ein Sonderermittler, der ihr auf den Fersen ist, sind zwei gute Gründe für Angelika Schnell, die tote Nonne im Kneippbecken zum Anlass zu nehmen, um sich hinter Klostermauern zurückzuziehen und ausgesprochen diskret zu ermitteln. Incognito, versteht sich.

Jahr: 2011
Regie: Michael Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Verena Kurth
Schnitt: Bernhard Schmid

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 3, Folge 2: Tamara Morgenstern

Anlässlich ihres 20jährigen Klassentreffens beschäftigt sich Angelika noch einmal mit dem vermeintlichen Unfalltod einer Schulkameradin. Aber manchmal wäre es wohl besser, die Vergangenheit ruhen zu lassen. Auch die eigene. Denn was sie ans Tageslicht befördert sind alles andere als sentimentale Erinnerungen.

Jahr: 2011
Regie: Michael Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Fritz Ludl
Schnitt: Alexandra Löwy

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 3, Folge 3: Markus Brückner

Nicht nur sauber, sondern rein – das ist es, was die Leiche von Hotelmanager Markus Brückner auszeichnet, als sie von einer Angestellten in der Waschmaschine gefunden wird. Viel Hass muss die Triebfeder dafür gewesen sein, ihn zu Tode zu waschen. Hass auf einen Mann ohne Gewissen und ohne Gefühle. Was auch die Frage aufwirft: Hat er es verdient?

Jahr: 2011
Regie: Michael Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Katharina Hajos, Constanze Fischer
Schnitt: Bernhard Schmid

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 3, Folge 4: Georg Vitter

Sport ist Mord, sagt ein altes Sprichwort, dass sich bei der Verlobungsfeier des Fußballstars Jean Baptiste Mukulele bewahrheitet. Am Morgen nach der Party liegt der Sportmanager Georg "Schorschi" Vitter tot in der Torte. Angelika kämpft sich tapfer durch die Verhöre der diversen Alkoholleichen. Dem nicht genug muss sie sich auch noch die penetranten Fragen des Sonderermittlers geben. Und Franitschek zeigt sich wegen Angelikas Besuchen beim verurteilten Mörder Karl Esch auch immer skeptischer.

Jahr: 2011
Regie: Michael Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Guntmar Lasnig
Schnitt: Bernhard Schmid

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 3, Folge 5: Marvin Jäger

Als eine unbescholtene Bürgerin auf offener Straße erschossen wird, ist das für Angelika noch ein Routinefall. Als jedoch ein zweites und gleich darauf ein drittes Opfer auf dieselbe Weise zu Tode kommen, muss sie, sehr zum Missfallen von Franitschek, von einem Serientäter ausgehen. Während Franitschek die Zufallstheorie verfolgt und eine speziell eingerichtete "Soko Sniper" Daten auswertet, versucht Angelika fieberhaft eine Verbindung zwischen den drei Toten herzustellen.

Jahr: 2011
Regie: Michael Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Katharina Hajos, Constanze Fischer
Schnitt: Alexandra Löwy

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 3, Folge 6: Gordana Hannbaum

Die Stadt brütet in der Sommerhitze. Keiner bewegt sich, nicht einmal die Fliegen. Nur Angelika kann nicht still sitzen. Da kommt es ihr gerade recht, dass eine anonyme Anruferin den natürlichen Tod der umtriebigen Gordana Hannbaum anzweifelt. Mit dem schwitzenden Franitschek im Schlepptau macht sich Angelika auf, einen Mord aufzuklären, der - noch - gar keiner ist.

Jahr: 2011
Regie: Andreas Kopriva
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Guntmar Lasnig
Schnitt: Bernhard Schmid

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 3, Folge 7: Helmut Schafranek

Auch bei Mordopfern gilt: Warum in die Ferne schweifen? Das aktuelle Opfer liegt praktischerweise schon in einer Kühllade in der Gerichtsmedizin, und es handelt sich um Stefans Kollegen Helmut Schafranek. Stefan tut alles, was in seiner Macht steht, um den Mörder des Kollegen zu finden. Und Angelika nützt es natürlich weidlich aus, denn der Täter kommt aus einer Ecke, die man nicht in Erwägung gezogen hätte. Und um ihn da herauszubringen, muss ein Lockvogel her...

Jahr: 2011
Regie: Andreas Kopriva
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Katharina Hajos, Constanze Fischer
Schnitt: Alexandra Löwy

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 3, Folge 8: Klaus Karner

Klaus Karner haucht sein Leben während des Wiener Life Balls am Herrenklo aus. Maja, die sich auch unter den Gästen befindet, verteidigt den Tatort so lange, bis Angelika eingetroffen ist. Als sich herausstellt, dass Karner ein Polizist und homosexuell war, scheint alles auf einen Mord im Schwulenmilieu hinzudeuten. Doch es geht um nichts Geringeres als um die Macht der Liebe.

Jahr: 2011
Regie: Andreas Kopriva
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Fritz Ludl
Schnitt: Alexandra Löwy

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 3, Folge 9: Karl Esch

Der verurteilte Mörder Karl Esch, den Angelika in den letzten Monaten oft im Gefängnis besucht hat, wird tot aufgefunden. Und ausgerechnet Oberst Schuster, der noch immer nicht gut auf Angelika zu sprechen ist, kümmert sich auch um den Fall. Für Angelika wird es allerdings richtig eng, denn sehr schnell wird ihr klar, dass sie die Hauptverdächtige im Fall Esch ist...

Jahr: 2011
Regie: Andreas Kopriva
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Verena Kurth
Schnitt: Bernhard Schmid

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

Staffel 3, Folge 10: Angelika Schnell

Ist Angelika Schnell wirklich die Mörderin von Karl Esch? Hat sie an ihm vollendet, was ihr bei Peter Feiler nicht geglückt ist? Haben sich alle, außer Sonderermittler Schuster in ihr geirrt? Ist sie nicht einfach renitent, sondern in Wahrheit gefährlich? Ihr eigener Fall wird für Angelika zu einer Zerreißprobe, bei der das Vertrauen und die Loyalität ihrer Mitarbeiter und ihrer Familie auf dem Spiel stehen. Und letztendlich ihr ganzes Leben.

Jahr: 2011
Regie: Andreas Kopriva
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Verena Kurth
Schnitt: Bernhard Schmid

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Philipp Moog, Helmut La, Morteza Tavakoli

 

STAFFEL 4

Staffel 4, Folge 1: Ivonne Werner

Angelika hat sich kaum von ihrem Bauchschuss erholt, schon liegt ihr die erste Leiche zu Füßen. Eine junge Frau wird aus der Donau gefischt. Sie war alleinerziehender Single, aber verzweifelt auf der Suche nach einem Partner, den sie bei Speed-Datings zu finden hoffte. Nun hofft Angelika dort Hinweise auf ihren Mörder zu finden – und vielleicht einen kleinen Flirt abzustauben.

Jahr: 2011
Regie: Andreas Kopriva
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Verena Kurth
Schnitt: Bernhard Schmid

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Helmut La, Morteza Tavakoli, Julia Cencig, Noemi Krausz

Staffel 4, Folge 2: Horst Bauer

Angelika wühlt sich durch Berge an chinesischen Importwaren, um einen Hinweis zum Tod des Sicherheitsmannes Horst Bauer zu finden. Und tatsächlich stößt sie ausgerechnet bei den Glückskeksen auf eine Spur. Nur leider schweigen all jene, zu denen sie führt. Auch Fritz, der ungeahnte Kontakte in die Chinesische Community hat.

Jahr: 2011
Regie: Andreas Kopriva
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Verena Kurth
Schnitt: Bernhard Weirather

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Helmut La, Morteza Tavakoli, Noemi Krausz

Staffel 4, Folge 3: Roswitha Thaler

Die Bestattungsunternehmerin Roswitha Thaler wird erst entführt und dann von einem Grabstein aus eigener Produktion erschlagen. Was als außertourlicher Fall für Angelika beginnt, wird offenbar zusehends zum Höhepunkt eines Konkurrenzkampfes im Bestattungsmilieu. Und ein kleiner Rundgang im Sargschauraum erweist sich auch als ganz lehrreich.

Jahr: 2011
Regie: Andreas Kopriva
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Guntmar Lasnig
Schnitt: Bernhard Schmid

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Helmut La, Morteza Tavakoli, Mišel Matičević, Noemi Krausz

Staffel 4, Folge 4: Jonas Wultz

Schlechtes Wetter ist gefährlich: Der Pensionist Jonas Wultz wird frühmorgens vom Blitz getroffen. Allerdings war das Wetter für einen natürlichen Blitz wiederum nicht schlecht genug, insofern liegt es nahe, dass es sich um einen künstlich herbeigeführten Blitz handelt. Aber wieso bringt jemand einen unbescholtenen Pensionisten derart kompliziert um? Vielleicht, weil er gar nicht so unbescholten war, wie er aussieht – dieser Schluss liegt zumindest für Angelika nahe.

Jahr: 2011
Regie: Andreas Kopriva
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Guntmar Lasnig
Schnitt: Bernhard Schmid

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Helmut La, Morteza Tavakoli, Mišel Matičević, Julia Cencig, Noemi Krausz

Staffel 4, Folge 5: Wilma Wabe

Angelikas wiederauferstandenes Privatleben wird durch einen Leichenfund empfindlich gestört. Die Reinigungskraft Wilma Wabe liegt hingestreckt durch zwei Schüsse in ihrer Küche. Die Wohnung selbst ist unangetastet. Obwohl: Franitschek entdeckt, dass die Schildkröte des Opfers fehlt. Er schließt daraus einen unmittelbaren Zusammenhang mit dem Mord. Angelika tut das naturgemäß nicht. Und deshalb begibt sie sich mit Franitschek auf eine Odyssee, die ungeplanter Weise in einer gemeinsamen Nacht am Schneeberg gipfelt.

Jahr: 2011
Regie: Andreas Kopriva
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Fritz Ludl
Schnitt: Bernhard Weirather

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Helmut La, Morteza Tavakoli, Mišel Matičević, Julia Cencig, Noemi Krausz

Staffel 4, Folge 6: Konrad Mautsch

Ein Clown schwimmt in der Donau. Vor allem Stefan findet das gar nicht komisch, kämpft er doch schwer mit seiner pathologischen Angst vor Clowns. Und letztendlich hat er auch Recht, denn die bunte Jacke des toten Clowns „Ede“ hat einige
sehr dunkle Flecken, die ihm letztendlich zum Verhängnis wurden. Angelika und Franitschek werden polizeiintern um Mithilfe bei einem Vermisstenfall gebeten in dem Angelika einen Hinweis auf das Mädchen in ihrem Kopf zu erkennen glaubt.

Jahr: 2011
Regie: Michi Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Fritz Ludl
Schnitt: Alexandra Löwy

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Helmut La, Morteza Tavakoli, Mišel Matičević, Noemi Krausz

Staffel 4, Folge 7: Francois Legrand

Die Leiche eines Bankers und eine geständige Mörderin. Dieser Fall sollte für Angelika und Franitschek eigentlich ein Spaziergang sein. Wenn nicht noch ein weiterer Mann den Mord gestehen würde. Und dann noch einer. Gefordert von so vielen Schuldbekenntnissen haben Angelika und Franitschek große Mühe, einen Fokus zu finden, zumal dieser Fall auch noch im wahrsten Sinn des Wortes eine Hintertür hat.

Jahr: 2011
Regie: Michi Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Verena Kurth
Schnitt: Bernhard Schmid

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Helmut La, Morteza Tavakoli, Julia Cencig, Noemi Krausz

Staffel 4, Folge 8: Werner Demscher

In der Auslage eines karitativen Vereins hängt ein junger Priester. Um seinen Hals baumelt ein Schild: „Ich bin ein Mörder“ steht darauf zu lesen. Franitschek ist frohen Mutes, dass auch dieser Fall rasch geklärt sein wird, aber er hat nicht damit gerechnet, dass der Priester eine blütenweiße und faltenfreie Weste hat - und Angelika das Motiv an einem Ort entdeckt, an dem außer ihr niemand suchen würde. Privat konfrontiert sie der neue Mann in ihrem Leben mit der Frage aller Fragen, was Angelika sehr nachdenklich macht.

Jahr: 2011
Regie: Michi Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Stefan Hafner, Thomas Weingartner
Schnitt: Alexandra Löwy

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Helmut La, Morteza Tavakoli, Mišel Matičević, Noemi Krausz

Staffel 4, Folge 9: Kurt Swoboda

Angelika wird aus dem Freibad an einen besonderen Tatort beordert: die Wohnung des Weihnachtsmannes. Und es ist tragisch: Santa Claus liegt erschossen im Vorzimmer. Er dürfte sich überhaupt in letzter Zeit mehr dem eigenen Genuss gewidmet haben, als den Geschenken für die Kinder, denn sein weltliches Alter Ego Kurt Swoboda pflegte ein Verhältnis mit einer Prostituierten. Wusste das die Ehefrau? Hat ihn die Stieftochter bestraft? Hat sich ein Geschäftspartner gerächt? Wie auch immer: Die Bescherung fällt dieses Jahr wohl aus.

Jahr: 2011
Regie: Michi Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Katharina Hajos, Constanze Fischer
Schnitt: Bernhard Schmid

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Helmut La, Morteza Tavakoli, Mišel Matičević, Noemi Krausz

Staffel 4, Folge 10: Tommi Hotarek

In der Schabenbox im Tiergarten liegt ein abgeschnittenes Ohr. Und bald danach taucht auch der Rest des Ohres auf. Ein Obdachloser wurde erschlagen. Ein Obdachloser, der sich als ehemaliger Austropop-Star entpuppt, der offenbar seinen Ex-Manager erpressen wollte und es mit dem Leben bezahlte. So weit, so klar. Aber: Wieso hat man ihm das Ohr abgeschnitten und es im Tiergarten entsorgt? Diese Frage beschäftigt Angelika mindestens genauso wie die Tatsache, dass sie einen konkreten Hinweis auf das Mädchen in ihrem Kopf gefunden hat: Es existiert wirklich.

Jahr: 2011
Regie: Michi Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Katharina Hajos, Constanze Fischer
Schnitt: Bernhard Schmid

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Helmut La, Morteza Tavakoli, Mišel Matičević

Staffel 4, Folge 11: Jana Solm

Jana Solm hängt kopfüber und ziemlich blutleer in einem Kühlhaus. Die Auffindsituation legt einen Ritualmord nahe. Spuren am Körper der Toten lassen außerdem die Beteiligung von Vampiren vermuten. Vampire? Angelika kann sich einen Lachkrampf natürlich nicht verkneifen. Bis(s) die möglichen Verdächtigen zum Verhör antreten. Angelika und Franitschek entdecken, dass es viel über Blut und seine Bedeutung zu lernen gibt. Und dass mehr kranke Seelen auf der Welt herumgeistern, als man glauben würde. Angelika bemüht sich außerdem, mehr über das Mädchen in ihrem Kopf herauszufinden und trifft auf einen einsamen Mann.

Jahr: 2011
Regie: Michi Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Verena Kurth
Schnitt: Andreas Kopriva

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Helmut La, Morteza Tavakoli, Mišel Matičević

Staffel 4, Folge 12: Lucy Haller

Angelika lässt das Mädchen in ihrem Kopf nicht los. Sie kann nicht anders: Sie muss wissen, wer sie ist und warum sie sich an sie erinnern kann. Sie bittet Franitschek inständig, ihr zu helfen. Gemeinsam begeben sie sich auf eine nicht ungefährliche Suche. Franitschek unterstützt sie, doch vor einem kann er sie nicht schützen: Vor dem Moment, an dem für Angelika die ihr bekannte Welt in sich zusammenfällt und nichts mehr so ist, wie es vorher war.

Jahr: 2011
Regie: Michi Riebl
Kamera: Josef Mittendorfer
Drehbuch: Verena Kurth
Schnitt: Andreas Kopriva

Hauptdarsteller: Ursula Strauss, Katharina Straßer, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Fiona Hauser, Simon Morzé, Helmut La, Morteza Tavakoli, Mišel Matičević

  • Image001
  • Image003
  • Image005
  • Image007
  • Image009
  • Image010
  • Image012
  • Image014
  • Schnell Ermittelt10
  • Schnell Ermittelt11
  • Schnell F1 0607-061
  • Schnell F1 140607-288
  • Schnell F1 190607-183
  • Schnell F1 2706-101
  • Schnell F2 2606-050
  • Schnell F2 2906-075
  • Schnell F2 2906-897
  • T Image001
  • T Image001a
  • T Image003
  • T Image003a
  • T Image005
  • T Image005a
  • T Image007
  • T Image007a
  • T Image009
  • T Image011
  • T Image013
  • T Image015
  • T Image017
  • T Image019
  • T Image021
  • T Image023
 
Zurück